Sonnenberg to go/ Chemnitzer Welten

DSCI1848Neue Seiten des eigenen Stadtteils entdecken und die städtische Lebenswelt als Lernraum nutzen – das sind die Ziele des Doppelprojektes Sonnenberg to go/Chemnitzer Welten. Mit Hilfe einer Geocaching-App können Kinder und Jugendliche die Themen Bildende Kunst, Natur, Musik/Töne und Lebensmittel/Essen an Beispielen aus dem eigenen Lebensumfeld erforschen. An den interaktiven Stationen lernen sie nicht nur altbekannte Orte neu kennen, sondern treffen auch neue Menschen.

Sonnenberg to go/ Chemnitzer Welten findet im Herbst 2016 in Trägerschaft des JugendMedienZentrums Bumerang/SWF e.V. statt. Die Förderung erfolgt im Programm “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung”/”Wir bilden Deutsch=Land” durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung und den Bundesverband der Schulfördervereine e.V.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.